Herzlich Willkommen bei Stephany Kahl Coaching & Seminare

Meine Vision ist es die Welt ein Stückchen glücklicher zu machen.

Meine verschiedenen Ausbildungen und meine Lebenserfahrung haben sich auf mein Selbstoptimierungskonto eingezahlt und Du persönlich kannst davon heute profitieren.

Geboren und aufgewachsen bin ich im Ruhrgebiet. Im Kohlenpott wie man so schön sagt. Schon als Kind war ich sehr verbunden mit der Natur und den Tieren. Ich verbrachte meine Zeit täglich am Pferdestall. Als junges Mädchen war ich eher unsicher.

Vieles traute ich mir einfach nicht zu. Auch nicht wirklich meinen Träumen zu folgen. Und davon hatte ich viele. Vermeintliche Talente, die damals als solche angesehen wurden, wie logisches Denken oder mathematisches Verständnis, waren bei mir nicht so ausgeprägt. Dafür konnte ich mit anderen Charaktereigenschaften meine Stärken beweisen. Dazu konnte ich Empathie, meine humorvolle Art oder auch Kreativität zählenLeider wurde dies Gesellschaftlich nicht wirklich als Talent, oder Begabung deklariert. Und so machte sich in mir schon früh der Glaube von Minderwertig breit. Auch diesen Satz hörte ich häufig:

„Hauptsache erstmal arbeiten und Geld verdienen!“

So wie viele andere Sätze, die zu meinen Überzeugungen und Wahrheiten wurden.

Während ich am Stall war, träumte ich oft davon Schauspielerin zu sein, oder im Fernseher eine etablierte Persönlichkeit zu sein. 

Selbstbewusst, strahlend und berühmt wollte ich sein...

Als Grafikdesignerin musst Du logisch Denken können und mit Zahlen hast Du es ja auch nicht, also ist das nichts für Dich...

Der Traum etwas kreatives zu machen wurde nicht als “RICHTIG“ für mich gesehen.

So begrub ich ihn vorerst… Und mein Weg führte mich in die anthroposophische Krankenpflege. Schon 1992 kam ich mit Homöopathie und der anthroposophischen Lehre des Körpers, Geistes und der Seele, die im Einklang stehen, in Berührung. Diese Betrachtungsweise der Medizin und  über das Menschenbild prägt mich bis heute.

Nach meinem Staatsexamen arbeitete ich in Einrichtungen wie Geronto Psychiatrie, ambulante Krankenpflege, im anthroposophisch orientierten Gemeinschaftskrankenhaus Witten Herdecke auf der Station für Frührehabilitation und später in der Soziotherapie für Menschen mit psychischen Störungen und Suchtproblematiken.

In all diesen Jahren hatte ich bereits im jungen Alter Kontakt zu schwerst Kranken und Sterbenden. Auch das hat meine Sicht auf das Leben und die  Gesundheit enorm geprägt.

Geprägt hat mich zudem auch meine multikulturelle Familie, da mein Großvater aus Japan und meine Schwägerin aus Laos stammt. Dadurch bildete sich eine besondere Offenheit gegenüber anderen Kulturen und der Welt aus.

Irgendwann lernte ich meine erste große Liebe kennen, ein erfolgreicher Musicalsänger. Als sein Engagement in Deutschland zu Ende war zog er zurück auf die Phillipinen und ich kündigte kurzerhand meinen Job und begleitete ihn. Anschließend zogen wir zusammen nach Schweden. Aber durch Verlustängste und Selbstzweifel, sowie fehlenden Bewusstsein darüber, wer ich wirklich bin, wurde die Beziehung vor einen schweren Test gestellt. Diesen konnte sie nicht bestehen und wir gingen nach vielen Streits getrennte Wege.

Aber auch durch meine weiteren Ausbildungen wurden
meine Selbstzweifel nicht weniger. Du kannst im Aussen nicht das kreiren was in deinem inneren fehlt.

Ich bin nicht gut genug, ich schaffe es nicht, die anderen sind einfach besser…

DAS GLÜCK DEINES LEBENS HÄNGT VON DER BESCHAFFENHEIT DEINER GEDANKEN AB.

Nach der Trennung zog es mich nach Ibiza. Dort lebte ich für knapp  2 1/2 Jahre und lebte ein oberflächliches Luxus und Partyleben. Das ich in dieser Zeit nur kompensierte wurde mir erst später bewusst. An einem lauen Sommerabend als ich allein am Strand saß, wurde ich sehr emotional.

Und in diesem Moment fasste ich den Entschluss meinem Traum von damals zu folgen und Schauspielerin zu werden.

Um die Geschichte kurz zu fassen: Ich zog nach Köln und wurde nach einigen Vorsprechen an einer Kölner Schauspiel Schule für Film und Fernsehen angenommen. In dieser Ausbildung entdeckte ich meine wahre Identität und lernte mich „wirklich“ kennen. Schublade für Schublade des Lebens wurde aufgemacht und plötzlich stand ich nackt, ohne Maske da.

Denn um als Schauspieler zu arbeiten, musst du Zugang zu all deinen Emotionen finden, um sie bewusst nutzen zu können. Ebenso deine Gedanken, deine Worte und deinen Körper.

DAS BIN ICH ? SO BIN ICH ?

Ich war schockiert und erschrocken, als meine Fassade fiel.

Hatte ich mir die STEPHANY KAHL doch so schön zurecht gebastelt. Die Reise zu meiner wahren Identität begann. Diese Reise führte mich durch Tränen, Wut und Angst. In dieser Zeit lernte ich nicht nur meinen Körper, meine Emotionen und meine Gedanken kennen, sondern ich übernahm endlich die Verantwortung für mich und mein Leben.

Durch Bücher, Seminare, Coachings und weitere Ausbildungen lernte ich mir zu vertrauen, an mich zu glauben und mich selbst zu lieben.Mir zu vertrauen und auch etwas zu zu trauen.

Das Leben ist ein Geschenk und Du, mit deiner einzigartigen Identität, bist hier um diese zu leben und glücklich zu sein.

Dass es möglich ist sich „NEU ZU ENTDECKEN“, habe ich selbst erfahren.

Ich weiß, wie unglaublich dieses Gefühl ist.

Es ist möglich Gedankespiralen zu stoppen, Unzufriedenheit zu verändern, Ängste zu überwinden, Selbbewusst zu werden, Selbstvertrauen aufzubauen und glücklich zu sein.

Zu strahlen und die Herrschaft über sein Denken, Fühlen und Handeln zu übernehmen.

Engagements in Film und Fernsehprojekten, weitere Ausbildungen und die Selbständigkeit folgten. Heute lebe ich meine wahre Identität, habe meine Berufung gefunden und bin dankbar für meine Transformation.

Glück ist kein Zufall !!!

Glück entsteht in deinem Kopf.

Dann wird es zu deinem Gefühl und dann wirst du ins Handeln kommen, so , dass es sich für dich richtig und gut anfühlt. Glück ist deine ganz persönliche Definition. Glück ist, wenn es sich für deine Seele richtig anfühlt. 

Und meistens bist du nur eine einzige Entscheidung davon entfernt. Du bist ein Unikat und alles ist bereits in dir. 

Das Gute im Leben immer wieder neu definieren. Das wollen alle!

Aber wer kann verbindlich sagen, was ein gutes und glückliches Leben überhaupt ausmacht?

NUR DU SELBST!

Vielleicht kennst du die Phasen im Leben, in denen alles zusammenkommt. Und du denkst, jetzt reicht es, ich kann nicht mehr…

Solche Phasen kenne ich auch. tiefe Trauer, Angst, Existenzsorgen und komplett neu anfangen müssen sind nur einige…

Ich kann dir sagen, die größten Krisen waren auch meine größten Turningpoints.

Gerade in diesen großen Herausforderungen, Krisen und schwierigen Momenten deines Lebens können die größten Transformationsprozesse und persönliches Wachstum entstehen.

If there no Struggle, there is no Progress.“

Das war das Motto, als ich das erste Mal als Speakerin auf der Bühne stand.

Damals dachte ich:“ Wer soll meine Geschichte, meine Sorgen, Zweifel, Ängste interessant finden?“

Dort erfuhr ich, dass ich Menschen mit meiner Geschichte inspirieren und motivieren kann.

Und das war ein wichtiger Meilenstein meiner heutigen Arbeit.

Erfahrungen bieten dir immer die Möglichkeit dich weiterzuentwickeln .

Wenn DU zurück schaust, in welchen Momenten hast DU am meisten gelernt und DICH persönlich weiterentwickelt?

Übernimm endlich die Verantwortung für dich, deine Zufriedenheit und deine Gesundheit, denn nur Du bist zu 100 % verantwortlich für dein Leben.

Meine Vita

Schon so lange willst Du etwas verändern?

Dann ist JETZT der richtige Zeitpunkt dafür !